Industriemeister Basisqualifikation einfacher erreichen mit LeichterLernen.org

Die Industriemeister Basisqualifikation (BQ) ist einer der entscheidendsten Schritte für Ihre Weiterbildung im Berufsleben. Sie ist der erste Teil von drei Prüfungsabschnitten auf Ihrem Weg zum Industriemeister. Setzen Sie auf Erfolg durch Ihre persönliche Bildung und Weiterentwicklung!

Industriemeister Basisqualifikation – der Überblick

Die Industriemeister Basisqualifikation (BQ) besteht aus folgenden 5 Fächern:

  • Zusammenarbeit im Betrieb

  • Recht

  • Methoden der Information, Kommunikation und Planung

  • Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten

  • Betriebswirtschaftliches Handeln

Die Industriemeister Basisqualifikation ist eine Herausforderung

In allen fünf Fächern steht viel theoretischer Lernstoff an, der bei Ihnen bis zur Prüfung fest „sitzen“ muss. Viele Prüflinge sehen sich deshalb vor einem riesigen Berg an Lernstoff – und die Gefahr der Resignation macht sich breit. Schließlich kann bei der Prüfung letztendlich alles abgefragt werden, was im Rahmenplan für den Industriemeister Basisqualifikation steht.

Umfragen haben ergeben, dass ca. 72 Prozent der Schüler die Prüfung für die Basisqualifikation schwerer empfinden, als die für die Handlungsspezifische Qualifikation. Das erscheint auch folgerichtig, da die Basisqualifikation in der Tat sehr anspruchsvoll ist. Hier werden viele neue Themen durchgenommen, die die Basis für die darauffolgende handlungsspezifische Qualifikation und das Fachgespräch bilden.

Bedenken Sie: Die Punkte-Gewichtung der Prüfungsfragen fällt hier deutlich ins Gewicht. So decken ca. 5 bis 7 Prüfungsfragen pro Fach maximal 100 Punkte ab. Gehen ein/zwei Fragen daneben, können Ihnen bereits ca. 20 bis 35 Punkte fehlen, die Ihnen zu den 50 Punkten fehlen, die Sie mindestens zum Bestehen benötigen.

Viele Schüler müssen deshalb in die mündliche Nachprüfung oder sogar die schriftliche Prüfung Industriemeister Basisqualifikation wiederholen. Laut einer Umfrage sind das mehr als 35 Prozent.

Lernen kann Spaß machen – mit Lernkarten!

Bild: Herrndorff, Fotolia.com

Industriemeister Basisqualifikation

Damit Sie Ihre Industriemeister Basisqualifikation entspannt – weil gut vorbereitet – entgegen gehen können, bieten wir über 1.075 Lernkarten an. LeichterLernen.org hat es sich von Beginn an zum Ziel gesetzt, die „Hürde“ Lernen vor der Prüfung überwindbar zu machen.

Mit der erfolgreichen Industriemeister Basisqualifikation Prüfung können Sie sich voll und ganz auf den darauf folgenden Unterricht und die Prüfung zur Handlungsspezifischen Qualifikation und dem Fachgespräch konzentrieren – und kommen damit schneller voran.

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Prüfungserfolg für die Industriemeister Basisqualifikation

LeichterLernen.org bietet Ihnen die folgenden Anzahlen von Lernkarten:

  • Zusammenarbeit im Betrieb: 170 Lernkarten

  • Recht: 210 Lernkarten

  • Methoden der Information, Kommunikation und Planung: 200 Lernkarten

  • Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten: 210 Lernkarten

  • Betriebswirtschaftliches Handeln: 265 Lernkarten

Das Lernen mit Lernkarten

.
Unsere Lernkarten orientieren sich am Rahmenplan und an den Prüfungen und sind damit zielgerichtet auf Ihren Prüfungserfolg ausgerichtet. Sie lernen mit den Lernkarten effizienter und sparen sich das Studieren von dicken Büchern. Laut unseren Erkenntnissen lernen ca. 70 Prozent der angehenden Industriemeister zwischen 3 und 10 Stunden und mehr pro Woche. Mit Lernkarten unterstützen wir Sie, damit Sie schneller und effektiver lernen können.
Selbstverständlich ist die Industriemeisterprüfung aber immer sehr anspruchsvoll. Nur regelmäßiges und konsequentes Lernen führt hier zum Erfolg. Die Lernkarten von LeichterLernen.org werden regelmäßig bzw. ständig aktualisiert – und immer weiter optimiert, da wir jede der Prüfungen verfolgen.

Bild: mashe, Fotolia

Bauplan und Kugellager
Zum Shop

LeichterLernen.org
Stefan Räuschel
Fleckenweg 4
96179 Rattelsdorf
Deutschland

Telefon: 09547 8737033
E-Mail: shop@leichterlernen.org

Für alle Fachrichtungen sind unsere Lernkarten geeignet, u. a.:

  • Industriemeister Metall

  • Industriemeister Chemie

  • Industriemeister Logistik

  • Industriemeister Kunststoff

  • Industriemeister Kraftverkehr

  • Industriemeister Textil

  • Industriemeister Mechatronik

Generell gilt unser Rat: Beginnen Sie rechtzeitig mit dem Lernen. Bleiben Sie dran und motivieren Sie sich aufgrund der Fortschritte die Sie machen. Mit den Lernkarten von LeichterLernen.org wird Ihr Lernerfolg messbar und Sie gewinnen mehr Spaß am Wissenszuwachs.

Haben Sie noch offene Fragen, dann sprechen Sie uns einfach an!

Codes und Hinweise, die Ihnen ferner beim Finden durch die Suchmaschinen helfen:

Basisqualifikationen der IHK Prüfungen. Beiträge seit zum Lernen. Seit 2011 11 2012 12 13 16 17 90 2010. Lernkarten in unserem Shop Seite anzeigen Lernkarteikarten. Fach Ausbildung Aufgaben seit 2017. Informationen über geprüfte Fächer. IHK Prüfung Details – wir aktualisieren seit Beginn von Jahr zu Jahr. Zudem Bücher. Ntg. Sehen Sie auch unser Video auf der Startseite. Wissen IHK Weiterbildung. Industriemeister Basisqualifikation Produkte. Anmelden HQ oder BQ. Seit 10 11 14 90. DE Forum DIHK.

Weitere suchmaschinenrelevante Hinweise:

Super Lösungsvorschläge bzw. Aufgaben Lösungsvorschläge. 2013 auf 2014 und 2016 und 2017 immer wieder neu überarbeitet. Bitte zudem beachten. Industriemeister Basisqualifikation Metall oder andere. Industriemeister Prüfung. Es IHK Stück. Themen mit dem Ziel Geprüfte Industriemeister. Ob Einzelpreis Warenkorb Konto -> unser Shop ist dabei übersichtlich und verständlich. IHK ada ntg. Lernkarteikarten als Prüfungstrainer in den oben genannten Kategorien. Seit der Vorbereitung Beiträge für Ihre Aufgabe. Themen und Beiträge anzeigen. ob kurzum falls fast Javascript. DIHK Forum.